Aktuelle Ausstellung

Thomas von Kummant

NACKT – „Form durch Flächen“ – Thomas von Kummant
29.10. – 19.11.2017

Der Akt ist für den freien Künstler und Illustrator die Erweiterung des schöpferischen Katalogs und unablässliches Training. Das Vertiefen der anatomischen Wiedergabe von Proportionen und Posen aus immer neuen Blickwinkeln, bereichert den Fundus aus dem er Inspiration für seine Arbeit schöpft.
Die realistische Abbildung des Körpers tritt dabei bewusst in den Hintergrund. Durch intuitiv gesetzte Flächen in Aquarell wird Formen Ausdruck verliehen und dem weißen Blatt, mit individueller grafischer Interpretation des menschlichen Ebenbildes, dreidimensionales Leben eingehaucht.

Die Ausstellung des Dachauer Künstlers und Illustrators Thomas von Kummant wurde am 27.10.2017 um 20:30 Uhr von Prof. Michael Coldewey eröffnet und ist zu sehen bis 19.11.2017

SZ vom 26.10.2017
„Erster Akt“ – Thomas von Kummant