Aktuelle Sonderausstellung

„Klangbilder“ – Eine Visualisierung von Sound

Kann aus Musik ein Bild entstehen? Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit des Grafikdesign Studiums beschäftigt sich Kristina Seeholzer mit dieser Frage, indem sie Klänge nach verschiedenen Parametern untersucht. Durch Licht und die Bewegung des Schalls erzeugt die Dachauer Künstlerin Momentaufnahmen, welche den Klang sichtbar machen. Durch eine fotografische Dokumentation dieser Momente wird ein Vergleich der akustischen Vielfalt in der Musik geschaffen. Wie diese grafischen Formen entstehen zeigt eine Installation. Neben ihrem Studium arbeitet Kristina Seeholzer als freiberufliche Grafikerin und Illustratorin.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 28.12.2017 – 28.01.2018. Am 31.12.2017 bleibt die Galerie geschlossen