Unsere nächste Ausstellung …

 

29.06. bis 18.07.2019

Oh, eine Dummel! – Die Ausstellung

Die Wanderausstellung „Oh, eine Dummel! Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit in Karikatur und Satire“, unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Kultusministers Grant Hendrik Tonne, ermöglicht einen besonders jugendgerechten Zugang zu den Themen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit.
Anhand von ca. 60 aktuellen Karikaturen von namhaften Künstlern sowie satirischen Fernseh- und Filmbeiträgen, können sich die Ausstellungsbesucherinnen und -besucher mit den typischen, allzu simplen rechtspopulistischen und rechtsextremen Problemlösungsversuchen und Argumentationsweisen auseinandersetzen und so deren gefährlichen Gehalt offenlegen. Dem Betrachtenden bleibt hier das Lachen förmlich im Halse stecken.
Dies soll zum Ausgangspunkt genommen werden um über die Entstehung und über Formen von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit nachzudenken und gemeinsam darüber zu diskutieren, wie man dem etwas entgegensetzen kann.
Das speziell für diese Ausstellung erarbeitete didaktische Material begleitet diese Prozesse.

Vernissage am 29.06. um 18.00 Uhr mit Grußworten von:
Florian Hartmann (Oberbürgermeister Stadt Dachau)
Stefan Löwl (Landrat Landkreis Dachau)
Ludwig Gasteiger (KJR Dachau)
Peter Heller (Runder Tisch gegen Rassismus e.V.)

Musikalische Begleitung ‚Affentheater‘, München

Begleitend zur Ausstellung findet am 09.07. um 20.30 Uhr
die Filmvorführung ‚Kleine Germanen‘ im Alten Metzgerhof/Café Gramsci statt

Zur Finissage am 18.07. um 18.00 Uhr findet die Lesung ‚Drei Steine‘
von Nils Oskamp in den Räumen der Galerie statt

Nähere Informationen zur Ausstellung unter www.dummel-ausstellung.de

In der Zeit vom 01.07. bis 18.07.2019 können sich Gruppen  für den begleiteten Besuch der Ausstellung anmelden. Bitte melden Sie Ihre Gruppe/Klasse für den Besuch der Ausstellung beim Kreisjugendring Dachau an. Anmeldungen bitte per Mail an email(at)kjr-dachau.de oder telefonisch unter 08131 35678-0. Planen Sie für Ihren Besuch 60 bis 90 Minuten ein.

Öffnungszeiten:
8:30 bis 13 Uhr für Schulklassen nach Anmeldung
Donnerstag und Freitag von 18 bis 20 Uhr
Sonntag von 14 bis 16 Uhr