VERNISSAGE 16. SEPTEMBER 2022, 18:30 UHR (Lange Nacht der Galerien)

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein zum Besuch unserer Ausstellung:


NACKT II „Bewegung durch Flächen und Linien“
v
on Thomas von Kummant

„Der Akt ist für den freien Künstler und Illustrator die Erweiterung des schöpferischen Katalogs und unablässliches Training. Das Vertiefen der anatomischen Wiedergabe von Proportionen und Posen aus immer neuen Blickwinkeln, bereichert den Fundus aus dem er Inspiration für seine Arbeit schöpft. Die realistische Abbildung des Körpers tritt dabei bewusst in den Hintergrund. Durch intuitiv gesetzte Flächen in Aquarell wird Formen Ausdruck verliehen und dem weißen Blatt, mit individueller grafischer Interpretation des menschlichen Ebenbildes, dreidimensionales Leben eingehaucht.“

So lautete der Einladungstext zur Ausstellung NACKT I im Oktober 2017. Wir freuen uns, Ihnen in diesem Jahr eine Fortsetzung dieser Ausstellungsserie von Thomas von Kummant zeigen zu dürfen. Die Begriffe Bewegung und Linien sind die zentralen Punkte der Weiterentwicklung bei der Ausstellung NACKT II. Sie dürfen gespannt sein …


Die Ausstellung ist zu sehen bis 06.10.2022 und wird eröffnet von Matthias Hörl.

 

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag von 18 – 20 Uhr,
Sonntag von 14 – 16 Uhr

Das Team der Galerie freut sich sehr auf Ihren Besuch.

Um Sie und die anderen Besucher zu schützen, begrenzen wir den Zutritt zur Ausstellung auf 30 Personen und vergeben beim Zutritt Legosteine. Bitte nehmen Sie eventuelle kleinere Wartezeiten in Kauf. Wir empfehlen Ihnen beim Besuch eine Maske zu tragen, es herrscht aber keine Maskenpflicht