NEUE AUSSTELLUNG AB 28. Mai 2022

ANKÜNDIGUNG –
Ausstellung in der KleinenAltstadtGalerie von unserem Partner SchereSteinPapier e.V.

Liebe Besucher*innen,
der Verein SchereSteinPapier e.V. lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein
zur Vernissage der Ausstellung:

Wolfgang Lugmair und Mónica Espinosa

Da ist Luft, da ist Sonne, da sind Wolken.
Dort oben ein blauer Himmel und dahinter vielleicht Lieder, vielleicht schönere Stimmen … Kurzum, da ist Hoffnung. Da ist Hoffnung für uns, ob wir wollen oder nicht.

Monica Espinosa, geboren 1977 in Mexiko Stadt, lebt und arbeitet in Mexiko Stadt. Wolfgang Lugmair, geboren 1976 in Dachau, lebt und arbeitet in Berlin.
Mónica Espinosa beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit den Verbindungen zwischen der Wissenschaft und dem Absurden und deren Sichtbarkeit im täglichen Leben. In Dachau zeigt sie eine Installation bestehend aus einer Skulptur, mehreren Zeichnungen und Videos.
In der malerischen Auseinandersetzung von Wolfgang Lugmair steht die menschliche Figur und deren emotionale Beziehung zur Umgebung im Zentrum. In der KleinenAltstadtGalerie wird eine Werkgruppe von 18 Ölbildern zu sehen sein, welche sich thematisch mit dem Thema Licht beschäftigt.

Die Ausstellung wird am Samstag, 28.05. um 20 Uhr eröffnet.
Dauer der Ausstellung: 28.05.22 – 12.06.22.

Nähere Informationen  unter www.scheresteinpapierev.de